Fotoband „Vom Kröüzdal bess an de Brauerei“

Die heutige Rathausstraße in Wissen hatte schon einige Straßennamen, wobei der Name „Kaiserallee“ sicher der schillerndste war. Jetzt ist ein Fotoband über die Kaiserallee mit alten Aufnahmen aus dieser Zeit und erläuternden Texten dazu erschienen.

Nach eingehender Recherche und einigen Monaten der Bearbeitung ist der Fotoband „Vom Kröüzdal bess an de Brauerei“ fertig gestellt worden und nun erhältlich.

Er ist ein Spaziergang im „ahlen Wessen üwwer de Kaiserallee“, vom Kreuztal bis an die Brauerei. Die Autoren Oliver Becher und Paul Eberhard Nilius haben in alten Fotoalben und in Schuhkartons gestöbert, die passenden Aufnahmen gesammelt und zu diesem Buch zusammengestellt. Dabei werden die Aufnahmen um informative Texte und Recherche-Ergebnisse ergänzt.

Die gezeigten Aufnahmen umspannen einen Zeitraum von etwa 40 Jahren, angefangen in der Zeit vor der Jahrhundertwende um 1900. Dabei ist nicht nur die Kaiserallee alleine im Blickpunkt der Autoren, ihr Blick schweift auch immer wieder in die Seitenstraßen ab. So ist neben dem Kreuztal, dem Bahnhof und der Brauerei auch die heutige Marktstraße mit dem Marktplatz Teil der Darstellung.

Zur besseren Orientierung wurde eine aktuelle Ortskarte von Wissen angefertigt und mit Nummern versehen, die eine Zuordnung der Fotos zu heutigen Standorten erlaubt. So ist es möglich, den im Buch skizzierten Spaziergang in heutiger Zeit nachzugehen und die Aufnahmen im Buch mit der Realität zu vergleichen.

Der vierfarbige Fotoband „Vom Kröüzdal bess an de Brauerei“ ist zum Preis von 12,50 Euro erhältlich bei Büroboss Hoffman, Rathausstraße/Ecke Schulstraße und bei der buchladen, Maarstraße.

Zusatzinformationen zum Buch (wie eine erweiterte Stadtkarte und weitere Fotos) findet man auch auf einer Extra-Seite zum Buch.

Der Bildband ist vergriffen und somit leider nicht mehr erhältlich.