SWR 1 mit Hits und Storys im Kulturwerk

Mit der Veranstaltung „Hits und Storys“ gastierte der SWR 1 am 18. Februar 2018 im Kulturwerk in Wissen. Moderator Werner Köhler erzählte Geschichten und Anekdoten von verstorbenen Musikern, deren Song aber immer noch lebendig sind. In ausgeklügelten Arrangements wurden diese dann von den hervorragenden Musikern der Band präsentiert. Gut 850 Personen waren ins Kulturwerk gekommen und genossen einen wunderbaren musikalischen Rückblick in die Geschichte der Popmusik.

Anmerkung

Nicht nur der SWR hat in Bezug auf historische Popsongs die Idee, diese in einer Show zu verpacken. Schon zu Zeiten, als es noch kein Kulturwerk gab, hatten sich Jugendliche in Wissen zusammengetan und solch eine Veranstaltung im Jahr 2001 unter dem Titel „Rockstories“ in der Stadionhalle auf die Beine gestellt. Sie erzählten ebenfalls von Popmusikern und deren Geschichten und heimische junge Musiker spielten dann die dementsprechenden Songs dazu.

Nach einigen Jahren erfolgte eine Neuauflage dieser Veranstaltung unter der Bezeichnung „Rockstories II“.  Aufgeführt wurden damals die Rockstories in einer Halle in Güllesheim und in der Stadthalle in Betzdorf.

Wiederum einige Jahre später erfolgte eine weitere Auflage der Pophistorien-Show unter dem Titel „Rockstories III“, aber dann schon im Kulturwerk in Wissen.